Skippertraining in Holland

Für die Anmietung unserer Yachten ist kein Sportbootführerschein erforderlich. Das Fahren auf dem Wasser erfordert allerdings wohl einige Fertigkeiten.

Als Skipperanfänger haben Sie die Möglichkeit, ein (ganztägiges) Skippertraining bei einem Spezialisten, mit dem wir zusammenarbeiten, zu absolvieren. Weitere Informationen finden Sie auf SSH Boating. Die Buchung eines Skippertrainings sollte spätestens 3 Wochen vor dem Abfahrtdatum erfolgen.

Anleitung an Bord eines Motorboots

Wenn Sie als Skipper überhaupt keine Fahrerfahrung mit Motoryachten haben, dann bieten wir Ihnen gerne an, die von Ihnen gemietete Yacht von Nautica Yacht Charter innerhalb eines Tages perfekt kennen und beherrschen zu lernen.

Einer unserer erfahrenen Trainer wird Sie und Ihre Crew einen Tag lang an Bord begleiten und fährt gemeinsam mit Ihnen durch eine der schönsten Gegenden Frieslands. Unterwegs werden die Themen lenken, an- und ablegen und besondere Manöver, wie z.B. das Passieren von Brücken, usw. intensiv geübt.

Nicht nur die Fahrfertigkeiten sind wichtig für eine sorgenfreie Urlaubszeit und für die Sicherheit aller Crewmitglieder an Bord, sondern auch die Kenntnisse einiger wichtiger Regeln auf dem Wasser sind unerlässlich.

Friese merengebied. Onderweg wordt er intensief geoefend in het besturen, aanleggen, afmeren van het schip als in het passeren van bruggen, enz.

Voor ongestoord vakantieplezier en voor de veiligheid van alle bemanningsleden is het niet voldoende met het schip vertrouwd te zijn, ook de kennis van een aantal belangrijke regels op het water is hiervoor onontbeerlijk.

Skippertraining (unabhängig vom Mietzeitraum)

Zusätzlich zum üblichen Skippertraining zu Ihrem Urlaubsanfang haben Sie die Möglichkeit, separat ein Skippertraining bei uns zu buchen.

Wir verzeichnen eine große Nachfrage nach einem Skippertraining, das vorher an einem separaten Tag gegeben wird. Dazu bieten wir Ihnen die Möglichkeit, dieses Training zu einem für Sie passenden Zeitpunkt zu absolvieren. Sie können Sie beispielsweise an einem Dienstag oder Mittwoch die Feinheiten an Bord mit einem Skipper austesten. Sofern möglich, natürlich auf der Yacht, die Sie für Ihren Urlaub gemietet haben, oder alternativ auf einer anderen Yacht, wenn „Ihre“ Yacht bereits unterwegs sein sollte. 

Meistens stehen die Männer am Steuerrad und die Frauen sind behilflich beim An- und Ablegen. Es ist allerdings oft praktischer, wenn die Frau das Steuerrad übernimmt und der Mann sich um die Festmacherleinen und Fender kümmert. Kurz gefasst: auch für die Frauen an Bord ist dieses Training äußerst interessant. Knoten legen, das An- und Ablegemanöver mit einer Yacht, die Fender raushängen, die Verhaltensweise bei Unsicherheiten: Alle Eventualitäten werden zur Sprache kommen. Unser Skippertraining wird komplett nach Ihren individuellen Wünschen und Bedürfnissen stattfinden.

Preise und Termine nach Absprache.

Kontaktieren Sie uns